Sample Calculation

Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Haben Sie schon einmal ausgerechnet, wieviel Ihnen ein einziger kleiner Halogenspot mit 35 Watt Leistung pro Tag an Stromkosten kostet? Das ist relativ wenig. Bei einem ermässigten Strompreis von 16 Cent pro KWh und einer Brenndauer von 12 Stunden sind das gerade einmal 0,067 Euro.

Aber bei 100 Halogenspots sind das bereits 6,7 Euro pro Tag bzw. 168,- Euro pro Monat (bei 300 Tagen Brenndauer im Jahr und ohne Wiederbeschaffungskosten). Und nach 1 Jahr haben Sie für 100 Halogenspots an Stromkosten und Wiederbeschaffungskosten 3.456,- Euro ausgegeben. 100 LED-Spots, die die herkömmlichen Halogenspots ersetzen verursachen gerade einmal 190,- Euro pro Jahr. Überprüfen Sie dazu bitte die unten stehende Vergleichsrechnung.

Konventionelle Halogenspots

Stromkosten: (100 Spots * 12 Std. * 300 Tage * 35W * 0,16 Cent )/1.000
Wiederbeschaffungskosten: (300 Tage * 12 Std * 100 Spots * 4 Euro) / 1.000

Monatliche Kosten

Stromkosten (Jahreskosten dividiert durch 12) 168,- Euro
Wiederbeschaffungskosten (Jahreskosten dividiert durch 12) 120,- Euro
Summe Monatskosten 288,- Euro

LED-Halogenspots

Stromkosten: (100 Spots * 12 Std. * 300 Tage * 3,3W * 0,16 Cent )/1.000
Wiederbeschaffungskosten: keine (für 13,8 Jahre)
Erstanschaffungskosten 100 LED-Spots. 2.100,- Euro

Monatliche Kosten

Stromkosten (Jahreskosten dividiert durch 12) 15,84,- Euro
Wiederbeschaffungskosten 0,00,- Euro
Leasingkosten 46,20,- Euro
Summe Monatskosten 62,04,- Euro

Daher resultiert bei einer Verwendung von LED-Spots anstatt von herkömmlichen Halogenlampen eine monatliche Ersparnis von 225,96 Euro
Nach Ablauf der 5 jährigen Leasingdauer beträgt die monatliche Ersparnis sogar 272,16 Euro.

Anmerkungen
Stromkosten dividiert durch 1.000 resultiert daraus, dass 1 KWh 0,16 Euro kostet.
Wiederbeschaffungskosten dividiert durch 1.000 resultiert daraus, dass ein herkömmlicher Halogenspot eine Lebensdauer von 1.000 Stunden hat.

Leasing
Wenn Sie uns die Anzahl Lampen und deren Typ (Röhre, Birne, Spot, Fluter etc.) mitteilen, sowie deren tägliche Leuchtdauer und Anzahl Tage im Jahr, schicken wir Ihnen unentgeltlich eine Wirtschaftlichkeitsrechnung zu und berechnen für Sie die monatliche Leasingrate.